Basketball

Aktuelle Artikel der Abteilung Basketball

Die Abteilung Basketball des Ballsportvereines Langenselbold sucht dich !

Nicht in jedem Fall kann man davon ausgehen, dass in der Nähe des Wohnortes ein Basketball-Verein oder eine Basketball-Abteilung existiert. Um doch an einem Training teilzunehmen, fahren viele Sportbegeisterte jede Woche etliche Kilometer. Vielen ist der Anfahrtsweg zu lang und sie bleiben deswegen zuhause. Deswegen eröffnet der Ballsportverein Langenselbolds in seiner Abteilung Basketball eine neue Herrenmannschaft.

Unter der Leitung von Trainer Jörg Francissen trainieren Jugendliche sowie Erwachsene gemeinsam in der Käthe-Kollwitz-Halle. Ein abwechslungsreiches, intensives und koordiniertes Training findet wöchentlich montags und donnerstags jeweils von 20:00 bis 22:00 Uhr statt. Basketball ist gefragt: Seit Anfang des Jahres ist die neue Herrenmannschaft bereits auf 12 Spieler angewachsen. Sollten alle Spieler fit bleiben und sich gut aufeinander einspielen, sieht Teamkapitän Jürgen Voigt durchaus Chancen für die eine oder andere positive Überraschung. “Wir wollen den Fans mit einem attraktiven und dynamischen Spiel viel Freude bereiten und auch gegen vermeintliche Titelaspiranten bestehen“. Doch Basketballinteressierte sind weiterhin herzlich willkommen in der Mannschaft aus Jugendlichen und Herren ab 18 Jahren mitzumachen. Wer Lust hat, mal wieder Basketball zu spielen, oder einmal die amerikanische Traditionssportart ausprobieren möchte, sollte vorbeischauen.

Ab der nächsten Saison (2017/18) soll das Team dann auch am Ligaspielbetrieb teilnehmen, doch in den kommenden Monaten wird die Mannschaft erstmal trainieren und einige Freundschaftsspiele bestreiten. Interessierst du dich schon länger für die Tätigkeit des Schiedsrichters? Möchtest du das Spiel von einer anderen Seite kennenlernen oder deinen Verein als Schiedsrichter unterstützen? Die Abteilung Basketball sucht auch Schiedsrichter – bitte bei Interesse melden! Der Verein fördert auch Freiwillige, um die Schiedsrichterausbildung zu absolvieren. Die Ausbildung besteht aus einem Wochenendlehrgang, in welchem die grundlegenden Regeln des Spiels gelehrt und erarbeitet werden. Die Hälfte der Zeit wird dabei in der Halle verbracht, um erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Nach dem Lehrgang ist man E-Schiedsrichter und kann alle Spiele bis zur Bezirksliga als 2.Schiedsrichter zusammen mit einem D-Schiedsrichter leiten. Während der Saison finden dann weitere vier D-Module statt, die weiteres theoretisches Wissen vermitteln und auch noch einmal auf die Praxis eingehen, aber vor allem auch zum regelmäßigen Austausch über Probleme und Fragen beitragen sollen. Zum Abschluss muss man eine praktische und theoretische Prüfung bestehen. Es soll auch nicht wenig Geld geben und so ein, zwei Stunden am Wochenende bei einem Basketballspiel zu verbringen, sollte für begeisterte Sportler ja wohl auch kein Problem sein. Bei einem Basketballspiel bilden Anschreiber, Anschreiber-Assistent, Zeitnehmer und Wurfuhr-Zeitnehmer das Kampfgericht. Ohne die Arbeit der Kampfrichter am Anschreibertisch ist die Durchführung des Spiels nicht möglich. Wir suchen auch Kampfrichter für unsere Heimspiele.

Die Trainingszeiten

Wochentag Uhrzeit Sporthalle Alter
Montag 19.00 bis 22.00 Uhr

19.00 bis 20.00 Uhr

Hessentagshalle KKS ab 15 Jahre

10 bis 14 Jahre

Donnerstag 20.00 bis 22.00 Uhr Hessentagshalle KKS ab 15 Jahre

Unsere Verantwortlichen:

Jörg Francissen – Fachwart

Interesse…?

Bei Interesse meldet ihr euch am besten unter der E-Mail-Adresse basketball(at)ball-sport-verein.de . Oder schaut einfach mal im Training vorbei!

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.