Modern Arnis

Modern Arnis

Die philippinische Kampfkunst Modern Arnis beruht auf jahrhundertealter Tradition. Sie ist nicht nur ein effektives System zur Selbstverteidigung, sondern schult ebenso Reflexe, koordinative Fähigkeiten und Schnelligkeit.

An den Teilnehmer werden keine besonderen körperlichen Anforderungen wie Kraft oder Beweglichkeit gestellt. Wie in allen Abteilungen des BSV steht der Spaß in lockerer Gemeinschaft an erster Stelle.

Kinder Modern Arnis

Arnis Techniken

Modern Arnis kann mit und ohne Waffen trainiert werden. Neben waffenlosen Techniken werden der Umgang mit Einzel- und Doppelstock trainiert. Genauso können aber auch alltägliche Gegenstände wie Kugelschreiber, ein Schirm oder ein Handtuch als “Waffe” zum Einsatz kommen.

Ein wichtiges Prinzip dabei ist die Übertragbarkeit der Techniken, so dass eine Technik, die man z.B. mit dem Stock erlernt hat, auch mit einem Kugelschreiber oder Handtuch einsetzbar ist.

Arnis Training

Das Training ist vielseitig und dynamisch. Es vermittelt und schult:

  • Verteidigung gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe
  • Selbstvertrauen durch Selbstverteidigung
  • Entwaffnungen, Konter und Gegenkonter
  • Tritt- und Fausttechniken
  • Hebel-, Wurf- und Nerventechniken
  • Koordination und Schnelligkeit
  • Reflexe und Wahrnehmung
  • sowohl die Klassik als auch das Modern Arnis

Modern Arnis eignet sich aufgrund seiner guten Systematik und Methodik hervorragend für Kampfkunst-Neulinge. Dabei spielt das Alter keine Rolle und es ist für Männer und Frauen gleichermaßen gut geeignet.

Deeskalation

Im Modern Arnis werden von Anfang an und bis in die Schwarzgurtgrade hinein auch Prinzipien von sogenannten Deeskalationskonzepten unterrichtet. Das bedeutet, dass zuerst versucht werden soll, Konflikte defensiv und intelligent, also gewaltfrei, zu lösen, bevor als letzte Möglichkeit die Anwendung der Arnis-Techniken für offensive Selbstverteidigung in einer Notwehrsituation gewählt wird.

Material und Kosten

An laufenden Kosten fallen zuerst nur die Beiträge für die Mitgliedschaft im BSV an. 

Zu Beginn ist das Training in normaler Sportkleidung möglich, notwendig ist nur der Besitz von einem Paar Stöcke (ca. 12,- EUR, erhältlich beim Trainer) und später einer Schutzbrille (ca. 15,- EUR).

Spätestens zur ersten Prüfung ist die Mitgliedschaft im Deutschen Arnis Verband und das Aufrüsten auf die DAV-Kleiderordnung notwendig:

  • Mitgliedschaft im DAV (Aufnahmegebühr: einmalig 7,- EUR, Jahresbeitrag: 16,- EUR)
  • DAV-Hose (ca. 25,- EUR)
  • DAV-T-Shirt (ca. 17,- EUR)

Für die Prüfungen fallen Gebühren in Höhe von 10,- EUR an.

Die Trainingszeiten

Wochentag Uhrzeit Alter Sporthalle
Dienstag 20:00 bis 22.00 Uhr Offen Halle der Gründauschule
Mittwoch 18.00 bis 19.00 Uhr 10-14 Jahre Halle der Gründauschule
Donnerstag 20.00 bis 22.00 Uhr Offen Halle der Gründauschule

Die Trainer

Peter Rüger

Peter Rüger

Trainer

 Hannah Deger

Hannah Deger

Trainerin Kinder

Bei Fragen zum Modern Arnis sind die Sportwarte Dirk Bender und Jochen Califice die richtigen Ansprechpartner.

Interesse…?

…dann melde dich am besten per Mail an modernarnis(at)ball-sport-verein.de oder schau einfach mal im Training vorbei!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.